top of page

Vertraue. Leben ist für dich.

Es ist mysteriös und erstaunlich, wie das Leben wirkt,

wenn du einen Schritt zurücktrittst und das Wissen annimmst, dass das, was sein soll, immer einen Weg finden wird.

Wenn du dem Leben vertraust.


Die Lektionen, die ich durch Widerstand, im Kampf gegen das, was ist, gelernt habe, sind die, durch die ich am meisten gewachsen bin.

Die mich haben über mich hinauswachsen lassen.

Und obwohl sie hart und schmerzhaft waren, würde ich sie nicht eintauschen.

Wie oft wollte ich, dass etwas so läuft, wie ich es mir vorstellte, nur um dann zu erleben, wie es vor meinen Augen auseinanderfällt.

Es fühlte sich entsetzlich an, doch letztendlich bargen diese Zeiten stets einen goldenen Schatz für mich.

Ich weiß, es ist schwer, geduldig zu sein, eine Vision am Leben zu erhalten und das Gesamtbild zu sehen, wenn du etwas so sehr willst, dass du an nichts anderes mehr denken kannst.

Ich weiß, es ist schwer, die Möglichkeiten zu sehen, wenn du auf verschlossene Türen blickst.

Es ist schwer, dein Herz für die Liebe zu öffnen, wenn du dich verletzt fühlst und versuchst zu verstehen.

Für mich habe ich erkannt, dass ich nicht alles verstehen und wissen muss, um zu lieben.

Um glücklich zu sein.

Letztendlich entscheide ich mich stets dafür, dankbar zu sein.

Dankbar für den Schmerz, der mich gelehrt hat. Dankbar für die Lektionen, die mir gezeigt wurden. Dankbar für die Freude, die meinen Geist beflügelt. Dankbar für die Liebe, die mich gesegnet hat.

Und ich entscheide mich zu vertrauen.

Dem Leben. Mir. Dir.

Denn wir alle sind Teil dieses mystischen Kreislaufs namens Leben.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Stolz

Es gibt zwei Arten von Stolz: Der erste lässt Dich zurückblicken auf das, was Du bereits alles gemeistert hast. Der zweite …

Danke Tirol

Comments


bottom of page