Die Kunst in herausfordernden Zeiten


Du kannst Herausforderungen nutzen, um dich neu aus- und aufzurichten, oder vor ihnen kapitulieren und im Sumpf aus Zweifen, Angst und Ohnmacht ertrinken.

Die Kunst in herausfordernden Zeiten ist, sich neu aus- und aufzurichten und den Sumpf, durch die Erlaubnis alles zu fühlen, auszutrocknen, sodass er als Nährboden unserer prachtvollen Entfaltung dient.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen